Gebietsübersicht
Diese Übersicht listet auf, in welchem Vivillon-Gebiet sich die verschiedenen Orte der Region befinden. Jedes Vivillonmuster ist in genau drei Gebieten zu finden.
G1: Routen 101, 102, 103; Wurzelheim; Rosaltstadt; Blütenburg City
G2: Routen 104, 105, 116; Metarost City
G3: Routen 106, 107, 108, 109; Faustauhafen; Graphitport City
G4: Routen 110, 117; Malvenfroh City; Wiesenflur
G5: Routen 111, 112, 113; Bad Lavastadt; Feuriger Pfad; Schlotberg; Steilpass
G6: Routen 114, 115; Laubwechselfeld
G7: Routen 118, 119; 123; Baumhausen City
G8: Routen 120, 121, 122; 124; Seegrasulb City; Pyroberg
G9: Routen 125, 126, 127; Moosbach City; Xeneroville; Küstenhöhle
G10: Routen 128, 129, 130, 131; Prachtpolis City
G11: Routen 132, 133, 134; Flossbrunn

Züchter-Guide

#454 \\ Sa Feb 20 2016, 13:01Benutzerprofil anzeigen
avatar
Teamaccount
Ich bin der allmächtige Puppenspieler. Euer Schicksal liegt in meinen Händen und ich ziehe die Fäden wie es mir beliebt… Oder etwa doch nicht?
- - -
Bitte keine PNs an diesen Account!

Pokédollar : 1548
Anmeldedatum : 20.10.15
Beiträge : 1267
Ich bin der allmächtige Puppenspieler. Euer Schicksal liegt in meinen Händen und ich ziehe die Fäden wie es mir beliebt… Oder etwa doch nicht?
- - -
Bitte keine PNs an diesen Account!

Pokédollar : 1548
Anmeldedatum : 20.10.15
Beiträge : 1267
Puppenspieler
Ich bin der allmächtige Puppenspieler. Euer Schicksal liegt in meinen Händen und ich ziehe die Fäden wie es mir beliebt… Oder etwa doch nicht?
- - -
Bitte keine PNs an diesen Account!

Pokédollar : 1548
Anmeldedatum : 20.10.15
Beiträge : 1267

Pokémonzucht
Seien es speziell für Wettbewerbe gezüchtete Pokémon, überdurchschnittlich starke Kämpfer oder einfach nur seltene Begleiter, Züchter haben sich darauf spezialisiert sich um Pokémon und deren Eier sachgerecht zu kümmern.
Im Folgenden gibt es einen kleinen Guide dazu was Züchter in diesem Forum dürfen oder eben auch nicht. Gibt es trotzdem noch spezifische Fragen, die hier nicht behandelt wurden, könnt ihr euch natürlich immer an ein Teammitglied wenden.
Babypokémon und Eier
Die meisten Züchter besitzen schon allein nur in Form von Eiern und frisch geschlüpften Babys mehr als sechs Pokémon. Um euch in euren Zuchtvorhaben nicht einzuschränken, ist das auch hier problemlos möglich.

Es werden also nicht alle Pokémon die von einem Züchter betreut werden auch als dessen Pokémon gezählt.
Solange ein Züchter mit einem Pokémon nur so interagiert, wie er es mit einem NPC-Menschen tun würde, gehört das Pokémon nicht zum Pokémon-Team des Züchters. Sie sind gewissermassen NPC-Pokémon.
Das bedeutet, ihr dürft in euren Posts ohne Einschränkung beschreiben wie ihr euch um das Pokémon/Ei kümmert, ihm bestimmte Charaktereigenschaften zuschreiben und ihm sogar einen Spitznamen geben. Ihr dürft mit diesem Pokémon aber nicht an Kämpfen oder Wettbewerben teilnehmen oder sie in Quests und ähnlichem verwenden.
Mit solchen NPC-Pokémon dürfen auch 'aktive' Pokémon gezüchtet werden, welche später an einen von einem User gespielten Charakter verkauft werden. Achtet jedoch darauf, dass ihr nicht zu häufig zu viele verschiedene NPC-Pokémon dafür verwendet und vergesst nicht, dass ihr auch die Möglichkeit habt, das Pokémon eines anderen Charakters für die Zucht auszuleihen. Der Vorgang hierfür ist weiter unten genauer beschrieben.

Wichtig ist zudem, dass solche Pokémon und Eier nicht bezahlt werden müssen, da sie ja nicht wirklich zum Team des Charakters gehören. Dadurch können Züchter auch eine grosse Zuchtfarm besitzen, ohne sich beim Kauf von Eiern komplett zu ruinieren.
Verkauf gezüchteter Pokémon
Das Haupteinkommen eines Züchters entsteht durch den Verkauf der gezüchteten Pokémon. So können Züchter auch hier durch das Einlösen des Achievements Pokémon verkauft Pokédollar gewinnen.
Der Kauf von gezüchteten Pokémon oder Eiern bietet auch anderen die Möglichkeit Pokémon ohne einen Kampf zu erhalten. Ausserdem schlüpfen Eier, die von einem durch einen User gespielten Züchter erhalten wurden schneller als üblich: Nach dem Erhalt des Eies sind nur 6 Inplay-Posts nötig, um es schlüpfen zu lassen. Zusätzlich können Pokémon, die von einem durch einen User gespielten Züchter erhalten werden 1 Sonderattacke mehr von Anfang an beherrschen – egal ob sie aus einem Ei geschlüpft sind oder bereits auf der Baby- oder Basisstufe erhalten wurden. (Achtung! In der Summe sind es immer noch 3 Attacken.)
So läuft das Ganze ab:
  • Zunächst züchtet der Züchter das Pokémon, entweder auf Wunsch des zukünftigen Käufers oder einfach so. Dieses Pokémon wird vom Züchter wie ein NPC-Pokémon behandelt und muss von ihm nicht bezahlt werden.

  • Das Fangrecht für das Pokémon/Ei wird vom Käufer im Markt erkauft, genauso wie es bei einem gewöhnlich gefangenen Pokémon geschieht.
    Anstatt sich das Pokémon dann über den 'Wildes Pokémon'-Account zu fangen, kauft der Charakter das Pokémon auch im Inplay beim Züchter. Hierbei sollten Züchter und Käufer je mind. 2 Posts lang miteinander interagieren.

  • Nachdem der Kauf im Inplay abgeschlossen ist, kann der Käufer sein neues Pokémon/Ei bei den Updates eintragen lassen. Der Züchter kann nun ausserdem das Achievement Pokémon verkauft einlösen.

Sucht jemand ein Pokémon, das er bei einem Züchter kaufen kann, so kann er sich bei der Züchter-Suche melden.
Ausleihen von Zucht-Pokémon
Manchmal benötigt ein Züchter für einmal ein ganz spezielles Pokémon für seine Zucht, welches sich nicht in seinem Team befindet. Damit der Züchter dafür nicht direkt ein neues Pokémon fangen muss, ist es möglich einzelne Pokémon für die Zucht auszuleihen.

Hierbei kann sich der Züchter ebenfalls bei der Züchter-Suche melden. Andere Züchter, aber auch Trainer oder andere Pokémon-Besitzer können sich dann melden und eines ihrer Pokémon ausleihen.
Als Belohnung kann der Besitzer des geliehenen Pokémons das Achievement Pokémon geliehen einlösen und so einige PDs verdienen.

  Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-
Gehe zu: