Teilen | 
 

Pokémon-Wettbewerbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
PuppenspielerTeamaccount Ich bin der allmächtige Puppenspieler. Euer Schicksal liegt in meinen Händen und ich ziehe die Fäden wie es mir beliebt… Oder etwa doch nicht?
- - -
Bitte keine PNs an diesen Account!

Pokédollar : 291
Anmeldedatum : 20.10.15
Beiträge : 782
Benutzerprofil anzeigen
Pokémon-Wettbewerbe, geschrieben am Sa Jan 30 2016, 16:04

Pokémonwettbewerbe
In den Städten Wiesenflur, Laubwechselfeld, Graphitport City und Seegrasulb City stehen die offiziellen Wettbewerbshallen der Hoenn-Region.
Alle paar Monate werden wir bekanntgeben, dass ein Wettbewerb in einer dieser Städte stattfinden wird und wird man sich im entsprechenden Thread auch direkt dafür anmelden können. Der Wettbewerbsstart erfolgt dann entweder an einem festgelegten Termin oder, falls sich bis dahin nicht genügend User angemeldet haben, sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind.
Der Wettberwerb findet nicht im Inplay statt, sodass ihr euren Charakter auch nicht vor Wettbewerbsbeginn in der jeweiligen Stadt eintreffen lassen müsst. Stattdessen wird bei Wettbewerbsbegin ein Beitrag im Nebenplaybereich eröffnet, wo der Wettbewerb ausgespielt wird. Die Geschehnisse zählen aber zum Forencanon, das bedeutet, dass euer Charakter sie auch tatsächlich erlebt hat.
Wer der Sieger des Wettbewerbs wird, wird über eine Umfrage ausgewertet, welche nach jeder Runde (s. unten) stattfinden wird und wo jeder User einmal abstimmen kann. Wer am Ende die meisten Stimmen bekommt, wird mit einem Band belohnt. Bewertet werden hierbei vor allem die Originalität der Auftritte.
Organisatorisches
Die Wettbewerbe in diesem Forum orientieren sich primär an den Spielen. Das heisst, dass es verschiedene Kategorien gibt, das Grosse Festival existiert hingegen nicht.
Insgesamt existieren 5 Kategorien, in welche die Wettbewerbe eingeteilt werden. Ausserdem gibt es gelegentlich Wettbewerbe, die zusätzlich noch ein Thema haben (z.B. zu bestimmten Feiertagen und Festen) oder auch solche, bei denen zwei Kategorien zusammengefasst werden. Diese Neuerungen sind jedoch noch nicht besonders alt und existieren erst seit rund fünf Jahren.
Die Wettbewerbskategorien sind:
  • Schönheit
  • Klugheit
  • Stärke
  • Coolness
  • Putzigkeit und Anmut


Wie auf der ganzen Welt, werden auch in Hoenn Bänder zum Sieg des Wettbewerbes vergeben. Bei einem Sieg erhalten aber sowohl Koordinator als auch Pokémon ein Band. Hat ein Pokémon zwei Bänder einer Kategorie, so ist es ihm möglich in Wettbewerben einer höheren Klasse anzutreten.
Insgesamt gibt es 4 Klassen:
  • Normal-Klasse
  • Super-Klasse
  • Mega-Klasse
  • Meister-Klasse

Gelegentlich finden jedoch auch Wettbewerbe statt, an denen Pokémon einer niedrigeren Klasse teilnehmen dürfen. Gelingt es ihnen, gegen die Konkurrenz zu gewinnen, steigen sie ganz automatisch eine Klasse auf.
Koordinatoren die mit ihren Pokémon an Wettbewerben der Meister-Klasse teilnehmen können, nennt man Top-Koordinatoren. Sie haben bewiesen, dass sie mit ihren Pokémon meisterhaft umgehen können und haben so die höchste Stufe erreicht.
Das Ziel der meisten Koordinatoren ist es, eines Tages in die Ränge der Top-Koordinatoren aufgenommen zu werden. Doch auch die Top-Koordinatoren ruhen sich nicht auf ihrem Ruhm aus. Manche von ihnen wollen all ihre Pokémon in die Meiser-Klasse bringen. Andere wiederum wollen so viele Bänder wie möglich sammeln. Anders als bei den Orden gibt es hier nämlich keine Obergrenze.
Wettbewerbsablauf
Oftmals besitzen Pokémon-Wettbewerbe ein Thema, nach welchem man seine Auftritte richten sollte. Meistens sind es sehr allgemeine Begriffe wie Stärke, Anmut, Schönheit, Coolness oder Klugheit, doch zu bestimmten Anlässen sind auch spezifischere Themen möglich.

Insgesamt besteht ein Wettbewerb aus 3 Runden: Der Ersteindrucksrunde, der Kunststückrunde und der Kampfrunde. Ablaufen tun diese Runden wie folgt:
  • Ersteindrucksrunde: Der erste Eindruck zählt! Dies ist die kürzeste Runde, während welcher alle Koordinatoren nebeneinander auf der Bühne stehen. Nacheinander werden ihre Namen und die des teilnehmenden Pokémon gerufen. Der Koordinator lässt daraufhin sein Pokémon aus dem Ball springen. Je beeindruckender die Landung und der Gesamteindruck des Pokémons, desto mehr Punkte bekommt man.

  • Kunststückrunde: Die Koordinatoren treten einzeln mit ihrem Pokémon auf die Bühne und haben bis zu einer Minute Zeit darauf ein gute Show abzuliefern. Je harmonierender die Attacken und je schöner das Endergebnis, desto besser.

  • Kampfrunde: Per Zufallsprinzip wird ausgelost wer gegeneinander antritt. In einem Pokémonkampf müssen die Koordinatoren nun zeigen, dass auch Kämpfe gut aussehen können.
    Für eingesteckte Treffer und misslungene Attacken werden Punkte abgezogen, erfolgreich ausgeführte Attacken und Ausweichmanöver bringen hingegen Pluspunkte. Auch das allgemeine Verhalten und die Bewegungen an sich können, falls sie zum Wettbewerbsthema passen, Punkte bringen. Kämpft euer Pokémon in einem Stärke-Wettbewerb also mit mächtigen Attacken und einem standfesten Auftreten oder weicht es mit anmutigen Bewegungen im Anmuts-Wettbewerb aus, so könnt ihr damit ebenfalls Punkte ergattern.
    Damit alles fair und ausgeglichen bleibt, ist aber nur 1 Aktion pro Post erlaubt, also entweder weicht das Pokémon einem Angriff aus oder es greift selbst an.
    Gekämpft wird bis eines der Pokémon K.O. geht oder einer der Teilnehmer aufgibt. Zwar gibt ein Sieg zusätzliche Punkte, doch kann es in seltenen Fällen auch vorkommen dass der Verlier des Kampfes mehr Punkte abstaubt.
    Um das Ganze zu beschleunigen findet die Kampfrunde bei uns für alle Teilnehmer gleichzeitig statt.

Am Ende der drei Runden wird von allen Teilnehmer die Gesamtpunktzahl ermittelt und derjenige mit den meisten Punkten erhält das Siegerband.
Kommt es hierbei zu einem Unentschieden mehrerer Teilnehmer, so wird der Sieg durch eine weitere Umfrage entschieden.

 
Pokémon-Wettbewerbe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-
Gehe zu: